Krankenkasse

Krankenkassen-Anerkennung für med. Massagen

Wir sind Mitglied der ASCA (Stiftung zur Anerkennung und Entwicklung der Alternativ- und Komplementärmedizin) und dem EMR (Erfahrungsmedizinisches Register). Daher werden unsere medizinischen Massagen von den meisten Krankenkassen mit komplementärer Zusatzversicherung getragen. 

 Setzen Sie sich diesbezüglich mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung. Die Behandlungen können nicht über die Grundversicherung (KVG) abgerechnet werden.

 

Podologische Behandlungen des diabetischen Fusssyndroms (DFS)

Seit Januar 2022 ist die podologische Behandlung des diabetischen Fusssyndroms (DFS) eine Pflichtleistung der Grundversicherung in der Krankenkasse. Die Bewilligungen für unsere Praxis wurde im Dezember 2022 erteilt.

Die Abrechnung erfolgt nur mit der nötigen ärztlichen Verordnung.

Ohne ärztliche Verordnung sind die von uns erfolgten Leistungen nach jeder Behandlung bar zu bezahlen.

Download
Verordnungsformular für DFS
Verordnung DFS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 200.7 KB

Bitte bringen Sie die vom Arzt ausgefüllte Verordnung und Ihre Krankenkassenkarte zur nächsten Konsultation mit.

Wenn Sie dauerhaft Medikamente einnehmen, dann ebenfalls eine aktuelle Medikamentenliste.

 

VIVASANA® Group GmbH

Gerbegasse 10, 8302 Kloten

Telefon 044 813 00 70*

Fax 044 814 07 07*

www.vivasana.ch

info@vivasana.ch

 

*VIVASANA Group GmbH hat einen Sterneintrag.  Anrufe von Callcenter oder Werbeanrufe werden aufgezeichnet.

Bei uns sind Sie in guten Händen.